Debatte - „Frauen In der Politik”

Gemeinsam mit der Friedrich-Ebert Stiftung in Polen laden wir zur Debatte „Frauen In der Politik”.

Debatte „Frauen In der Politik”, 3. Oktober 2017, 18:00 Uhr.
Treffpunkt:
Institut für Politikwissenschaft , Universität Opole,
Saal 20, Katowickastr. 89, Oppeln

 

Die Themen, die debattiert werden:

Wie viele Frauen sind in der Politik engagiert - in Polen, Deutschland.

Hat die Anzahl der Frauen einen Einfluss auf die Qualität der Politik?

Welche Aktionen, die für Chancengleichheit im Arbeitsleben kämpfen, gibt es in Polen und Deutschland

 

An der Debatte nehmen teil:

prof. Małgorzata Niewiadomska – Cudak, Vorsitzede SLD in der Woiwodschaft Łódź
Afra Gamoori, przewodnicząca SPD w okręgu Vahrenheide-Sahlkamp


Moderation: dr Dorota Piechowicz-Witoń, Leiterin des Zentrums für den Bürgerdialog in Oppeln

Wir bitten um frühere Anmeldung bis zum 30. Oktober 2017. Die Zahl der TeilnehmerInnen ist begrenzt. Über die Teilnahme entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.


Sandra Mazur
E-Mail: sandra.mazur@haus.pl
Tel.: (+48) 77 402 51 05

« zurück