Audiointerviews

Themenauswahl / Zweiter Weltkrieg » im deutschen Oberschlesien » die Jahre 1939-1945


Umstände des Ausbruchs und der Beendung des Zweiten Weltkrieges

Zeitzeuge: Maria Olszynka (geb. 1930), Kujawy


Zwischen Zelasno und Groß Döbern während des Vorbeigehens der Front

Zeitzeuge: Marta Gambiec (geb.1922), Zelasno


Dienst in der deutschen Armee und Aufenthalt in der Kriegsgefangenschaft

Zeitzeuge: Anonyme Person (geb. 1926), Danietz


Dienst in den deutschen Streitkräften

Zeitzeuge: Józef Wacławczyk (81 J.), Malapane


Erlebnisse aus dem Zweiten Weltkrieg

Zeitzeuge: Józef Duda (80 J.), Chronstau


Schimischow während des Zweiten Weltkrieges

Zeitzeuge: Elisabeth Schikora (85 J.) Rosniontau


Aus den Erinnerungen der Tochter eines Lehrers und polnischen Aktivisten

Zeitzeuge: Dr Danuta Kalinowska (75 J.), Zawadzki


Inmitten von Evakuierten von Schlesien nach Sachsen

Zeitzeuge: Alfons Schnura (1930), Gonschiorowitz (Groß Strehlitz)


Amerikanischer und sowjetischer Angriff auf die Umgebung von Kandrzin (1944-1945)

Zeitzeuge: Alfons Kupczyk (74 J.), Mochau bei Oberglogau


<< 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | >>

« zurück